Info

Morgenspaziergang

Mehrmals in der Woche bietet sich während eines Morgenspaziergangs der Blick auf die Schwäbische Alb und das Vorland.

Mit Fotos vom selben Standort soll der Jahreslauf dokumentiert werden. Vorausgesetzt das Jahr nimmt seinen Lauf wie bisher   :-)

Weitere tagesaktuelle Motive von ‚Unterwegs‘ ergänzen die Ausblicke auf den Albtrauf.

Da es sich mehr oder weniger um ein Fotoblog handelt, hier noch etwas zur Technik:
Die Aufnahmen sind überwiegend mit einer Nikon 1 und ab und zu auch mit Smartphone gemacht.

Pliezhausen, 16. Juli 2012
K. Hermann

 

3 Gedanken zu “Info

  1. nispuk10 6. Oktober 2013 / 10:49

    Herrlich die Obstwiesen, meist alte Sorten von sehr gutem Geschmack und einem unvergleichbaren Duft . Auf Föhr gibt es sie auch noch, aber nur am Wegesrand.

    Gefällt mir

    • kls 6. Oktober 2013 / 11:55

      Die Wiesen links sind ein „Obstsortenmuseum“ und stellen ein „Gen-Reservoir“ mit über 100 alten Apfel- und Birnensorten dar.

      Gefällt mir

      • nispuk10 6. Oktober 2013 / 12:01

        Großartig !!!! Ein „Apfelmuseum“ mit ganz alten Sorten gibt es in Winderatt bei Sörup, Angeln. Meinulf Hammerschmidt ist der Inhaber, dort habe ich vor Jahren meinen „purpurroten Couisinot“ gekauft, eine Sorte aus dem 17.Jhdt.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s